Kann ein Elternteil in Florida einem anderen Verwandten, der in New York lebt, das Sorgerecht für ein Kind übertragen?

In New York ist der gesetzliche Standard, der das Sorgerecht für Kinder bestimmt, der “Wohl des Kindes” -Standard. Das Sorgerecht für Kinder ist jedoch in der Regel ein Rechtsstreit zwischen zwei Gegenparteien mit konkurrierenden Interessen. Das obige Beispiel beschreibt, wie ein Elternteil freiwillig seine elterlichen Rechte einem anderen Angehörigen überlässt. Dieses Szenario würde besser ohne formelle gerichtliche Intervention im Rahmen einer informellen “vorübergehenden Verwahrung” zwischen dem Elternteil und dem Verwalter des Verwalters funktionieren.

Es ist möglich, müsste aber über das Gericht erledigt werden. Man kann nicht einfach jemandem das Sorgerecht geben. Unter bestimmten Umständen kann jedoch jemand für bestimmte Zeiträume eine Vollmacht erteilen.

More Interesting

Möchtest du Kinder?

Wie ist es, Kinder als transgender Elternteil zu erziehen?

Was sind einige berühmte Musikkapellen mit Eltern und ihren Kindern?

Wie viel Prozent der amerikanischen Familien oder alleinerziehenden Mütter haben Kinder, nur um Geld zu erhalten? Bezahlen andere Länder Sozialleistungen wie wir für Bedürftige?

Warum werden so viele Kinder als genial bezeichnet? So viele Eltern behaupten, dass dieser Arzt / dieses Institut getestet wurde und zu dem Schluss kam, dass ihre Kinder einen sehr hohen IQ haben.

Gibt es eine aktive Internet-Community für Eltern von Rassenkindern?

Wie kann ich meinen 21-jährigen Sohn davon überzeugen, dass es nicht das einzige Vergnügen ist, an den Wochenenden Bier zu feiern und zu feiern?

Wie lehren Sie als Vater Ihren Sohn oder Ihre Tochter Mathematik oder planen Sie, sie spielerisch zu unterrichten?

Woran leiden Kinder, die nur mit einem Elternteil aufwachsen?

Sollten Eltern kontrollieren, was ihre erwachsenen Kinder mit ihrem Körper zu tun haben?

Meine Eltern reden ständig über meinen Tonfall, auch wenn sich das nicht geändert hat. Ich verstehe es nicht Was mache ich falsch?

Einige Eltern sagen ihren Kindern immer wieder: "Sie sind die Besten!" oder "Sie können es tun!" oder so etwas in der Hoffnung, das Vertrauen ihrer Kinder aufzubauen. Funktioniert das wirklich? Und würde dies zu viel Druck auf die Kinder ausüben?

Ich werde sehr wütend, wenn ein Kind in der Öffentlichkeit herumschreit oder herumläuft und die Eltern nicht viel dagegen tun. Ist es, weil sie denken, dass jeder seine Kinder liebenswert finden muss?

Was erwarten Sie von Ihren Kindern als Mutter?