Hat Dudley jemals Details darüber erfahren, was mit Harry passiert ist? Hatte dieses Wissen ihre Beziehung in ihren Teenagerjahren verändert?

JKR hat gesagt, dass Harry und Dudley nie wirklich Freunde sein würden, da einfach zu viel Schaden hauptsächlich in ihren Teenagerjahren angerichtet worden war.

Ein Teil von Dudleys Charakter war immer eine ausgesprochen uninteressante, bullige und selbstsüchtige Person. Aber ich denke, wie Dumbledore sagte, gab es auch einen kleinen Raum, um Dudley als Opfer zu verstehen. Er litt auch in den Händen von Vernon und Petunia.

Es ist im Grunde “geschrieben”, wer und was Dudley ist, dass diese Informationen nicht die Art und Weise geändert haben, wie er Harry behandelt hat, genauso wenig wie dies die Art und Weise verändert hat, wie Draco Malfoy Harry behandelt.

Ich denke, JKR hat die Schwächen, die zu den Vorurteilen und Hass ihrer Antagonisten gehören, besonders gut dargestellt, wobei Snape vielleicht das Meisterstück ist und Voldemort wohl eher weniger.

Es ist nicht sehr befriedigend zu sehen, wenn diese Charaktere knacken oder folden, obwohl Dudley eine Überraschung ist. Seine Anerkennung einer Schuld gegenüber Harry – und Harrys peinliche, beinahe beleidigende Antwort war eine sehr sorgfältig konstruierte Feststellung, dass die Lösung hier möglicherweise nicht so einfach ist und niemals passieren wird. In der Tat ist es auch ein Blick auf Harrys Schwäche.

Ich frage mich manchmal, ob JKR die Auswirkungen von Kindesmissbrauch wirklich tief oder tief genug in Betracht gezogen hat. Aber ich glaube, sie hat wirklich brillant und zärtlich gezeigt, dass manche Wunden wirklich lange brauchen, um zu heilen … und selbst dann gibt es nicht unbedingt eine einfache Lösung.