Wie wirkt sich eine längere Menstruation auf die Schwangerschaft aus?

Normalerweise dauert eine Menstruation etwa 3–7 Tage. Wenn Ihre Menstruation länger als 7 Tage dauert, ist es wahrscheinlich, dass kein Eisprung stattgefunden hat, dass die Gebärmutterschleimhaut gestört ist oder dass sich Blutgerinnsel bilden.

Es gibt viele Ursachen für eine längere Menstruation, zum Beispiel, wenn der Eisprung nicht regelmäßig auftritt, unregelmäßige Blutungen und längere Blutungen auftreten können. Intermenstruelle Blutungen oder längere Blutungen können durch Polypen, Myome, Krebs oder Infektionen innerhalb der Gebärmutter oder des Gebärmutterhalses verursacht werden. Wenn ein Embryo in diese Gebärmutter eindringt, kann die Implantation beeinträchtigt werden, was zu niedrigeren Schwangerschaftsraten oder einer erhöhten Wahrscheinlichkeit für eine Fehlgeburt führt. Ein Problem mit der Blutgerinnung kann auch zu längeren Blutungen führen. Dies erfordert eine Beurteilung und Pflege durch einen Spezialisten.

In diesen Situationen ist ein Arztbesuch das Wichtigste.