Warum werde ich immer sauer auf meine Mutter?

Es ist in Ordnung.

Als Teenager neigen wir dazu, uns an unglückliche Situationen und Ergebnisse zu erinnern, während wir mit unseren Eltern umgehen, unabhängig von der Menge an Respekt und Bewunderung, die wir für sie haben. Zum Beispiel sind Eltern oft gezwungen, ihre Kinder zu schreien und zu kritisieren, denn um ehrlich zu sein, erwarten sie und wissen, dass Sie besser sein können, ob sich dies auf Noten, Reinraum, gute Freundegruppe oder was auch immer bezieht. Nun, all diese stressigen Ereignisse mit unseren Eltern in Ihrem Fall summieren sich dazu, dass selbst wenn Sie die Stimme Ihrer Mutter hören, sie Sie ernsthaft stört, weil Sie es leid sind, Kritik und Negativität zu hören. Es wird zu einem Reflex, mit einer Haltung zu dem zu reagieren, was Ihre Mutter in einem Gespräch sagt.

Es ist ein Teil des Lebens, du bist nicht der einzige, der nur diese Mängel in dir selbst erkennt und jedes Mal, wenn du nicht auf eine freundlichere Weise reagierst, als deine Mutter dich anspricht.

Viel Glück

In deinem Alter ist das eigentlich ziemlich natürlich. Sie sind in einem Alter, in dem Sie alles testen müssen. Sie stoßen an Grenzen, Sie hinterfragen Regeln und Sie werden erwachsen. In Ihrem Alter haben die Menschen oft ein falsches Bild von dem, was es bedeutet, erwachsen zu sein. Möglicherweise sehen Sie, dass die Erwachsenen um Sie herum fast unbegrenzte Macht und Privilegien haben und sich selbst ständig von diesen mächtigen Menschen kontrolliert werden. Möglicherweise sind Sie sich dieses Kampfes nicht bewusst, da er auf einer ziemlich tiefen Ebene auftritt.

Deine Mutter ist ein Symbol für all das. Jeden Mom ist eigentlich jeder. Obwohl sie Sie liebt und unterstützend wirkt, hat sie auch eine Reihe von Einschränkungen für Sie geschaffen, die ein Teil von Ihnen für ungerecht hält.

Ich schlage vor, dass Sie erwägen, ein Tagebuch zu führen. Es ist wichtig, dass dies sehr privat ist, damit Sie Ihre ehrlichen Gedanken tatsächlich aufschreiben können. Es hört sich vielleicht dumm an, aber es gibt eine fast magische Eigenschaft, Ihre Gedanken aufzuschreiben, anstatt sie nur innerlich zu denken. Sie werden sehen, welche Teile von Ihnen absolut brillant sind, zusammen mit einigen Gedanken, die nicht viel Sinn machen, aber zu der Zeit gut klingen. Dies ist auch etwas, das Sie OHNE Ihren Freunden tun. Freunde sind großartig, aber die meisten Jugendlichen ziehen Vergleiche zwischen sich und ihren Freunden an und ignorieren die Tatsache, dass jeder anders ist. Verschiedene Eltern, unterschiedliche Stile, unterschiedliche Geschmäcker und unterschiedliche Träume. Im Moment möchten wir Ihnen helfen, Ihre Träume zu erklären.

Unerklärliche Wut wie diese bedeutet fast immer, dass Sie Ihre Bedürfnisse nicht auf einer bestimmten Ebene erfüllen. Ihr ganzes Leben war Ihre Mutter die Person, die für Ihre Bedürfnisse da war, also ist es verständlich, dass Sie enttäuscht und wütend sind, dass sie es hier nicht „repariert“. Hey, wenn DU noch nicht wirklich weißt, wer du bist und was du noch willst, wie soll sie dann wissen? Gib ihr eine Pause hier und grabe selbst. Bald werden Sie TOTALLY dafür verantwortlich sein, Ihr eigenes Leben zu führen, und dazu gehört auch das Lösen Ihrer eigenen Probleme. Es ist schwer zu beschreiben, was für ein großartiges Gefühl es wirklich ist, wenn Sie erkennen, dass Sie Ihre eigenen Probleme alleine gelöst haben.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

In diesem Alter war ich dasselbe. Ich schätze, in diesem Alter habe ich versucht, unabhängig zu sein, und jeder Versuch meiner Mutter, mir zu helfen / zu beraten, empfinde ich als Versuch, mich zu “binden” und meiner Unabhängigkeit zu rauben.

Erst als ich von zu Hause weg war, konnte ich eine gute Beziehung zu ihr haben. Jetzt freue ich mich sogar darauf, ihr Haus zu besuchen. Da wir uns alle 1 oder 2 Wochen nur einmal treffen, haben wir viel zu besprechen.

Nun, da Sie 16 sind und das Haus noch nicht verlassen können, versuchen Sie vielleicht, etwas Zeit für sich zu haben? Der Sommer steht vor der Tür. Vielleicht können Sie arrangieren, zu einem Lager zu gehen oder einen Nebenjob zu bekommen. Alles, was die Zeit, die Sie Ihre Mutter sehen, auf ein Minimum reduziert. Probieren Sie es aus, und hoffentlich lässt Sie die Zeit auseinander, dass alle Dinge, die sie tut, eine gute Sache sind.

Es ist normal. Überwinde diese Einstellung und sei nett zu deiner Mutter, besonders wenn sie alleinerziehend ist. Sie werden sie gut in Ihrem Erwachsenenleben brauchen, nicht nur körperlich, sondern auch geistig. Möge der König des Universums Jesus von Nazareth Ihnen helfen, Ihren Zorn in Ihrem Herzen zu überwinden.

Es hängt alles von Ihrem Alter ab, aber Teenager neigen dazu, sich von ihren Eltern zu entfernen und sich nach Unabhängigkeit zu sehnen. Das ist völlig normal.

Ja, du bist ein Teenager in Ordnung. Mach dir keine Sorgen, du wirst daraus herauswachsen. Sei in der Zwischenzeit nett zu deiner Mutter.